#46 „Traffic-Filter: Wen du aus deinem Analytics heraushalten solltest – und warum“

Hi #analyseheld,

ab sofort gibt es Folgen im Zwei-Wochen-Rhythmus. Ich möchte testen, ob ihr dann besser „hinterherkommt“ – denn das war das Feedback von euch. Und ich teste gerne, damit ich weiß, ob ich euren Nerv mit dem neuen Rhythmus noch besser treffe.

Worum geht’s bei dieser Folge? Das Thema Datenqualität im weiteren Sinne. Wer nämlich jeden Besucher in seinen Analytics-Daten zulässt, verwässert diese mitunter ordentlich. Die drei Gruppen, die ich hier anspreche sind:

  1. Interner Traffic
  2. Traffic von Agenturen/Dienstleistern
  3. Spammer

Welche Möglichkeiten hast du, diese aus den Daten herauszuhalten? Das hörst du in der aktuellen Folge.

Du hast eine Frage? Schicke mir eine Mail an podcast@metrika.de

Shownotes

Beitrag zur Anonymisierung der IP-Adresse: https://www.metrika.de/blog/web-analytics/google-analytics-anonymizeip/

Hörbuch „So wirst du ein Super Webanalyst“: Trage dich ein, wenn du dich dafür interessierst!  https://go.metrika.de/hoerbuchdsmdm

Workshops und Seminare mit Maik: https://www.metrika.de/seminare-workshops/

Facebook-Gruppe für #analysehelden (und natürlich auch Einsteiger): https://www.facebook.com/groups/analysehelden/

Facebook-Gruppe für Einsteiger: https://www.facebook.com/groups/webanalyseeinsteiger/

Bewerte den Podcast

Meine Bitte: Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse bitte eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes oder wo immer du abonniert hast, gerne ein Feedback im Blogpost oder ein Like/Share bei Facebook und abonniere diesen Podcast. Auch ein Like bei Podbean würde mich sehr freuen. Zeitinvestition: Maximal ein bis zwei Minuten. Dadurch hilfst du mir den Podcast zu verbessern und die Inhalte zu liefern, die du gerne hören möchtest. Ich danke dir jetzt schon dafür.

Schaue auch gerne bei metrika.de oder die-sendung-mit-der-metrik.de vorbei.

#45 „Inhouse-Analyst – Herausforderungen und Einfluss“ mit Markus A. Frick/Scout24

Hi #analyseheld,

wer Webanalyst werden möchte, hat grundsätzlich einige Möglichkeiten, z. B. Agentur, Freelancer/Selbständiger oder eben Inhouse-Analyst. Markus Frick ist als Teamleader bei Scout24 in der Schweiz so jemand und wir besprechen, was sein Job ist, welchen Herausforderungen man sich stellen muss, aber auch, welchen Einfluss man hat, was die Jobwahl erleichtert usw.

Ein super, super spannendes Gespräch. Insbesondere dann, wenn du dich auf dem Weg zum Analysten befindest oder dich aufmachen möchtest, einer zu werden.

Viel Spaß beim Hören. Du hast eine Frage? Schicke mir eine Mail an podcast@metrika.de

Shownotes

Links:

Hier findet ihr Markus Frick:

Workshops und Seminare mit Maik: https://www.metrika.de/seminare-workshops/

Facebook-Gruppe für #analysehelden (und natürlich auch Einsteiger): https://www.facebook.com/groups/analysehelden/

Facebook-Gruppe für Einsteiger: https://www.facebook.com/groups/webanalyseeinsteiger/

Bewerte den Podcast

Meine Bitte: Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse bitte eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes oder wo immer du abonniert hast, gerne ein Feedback im Blogpost oder ein Like/Share bei Facebook und abonniere diesen Podcast. Auch ein Like bei Podbean würde mich sehr freuen. Zeitinvestition: Maximal ein bis zwei Minuten. Dadurch hilfst du mir den Podcast zu verbessern und die Inhalte zu liefern, die du gerne hören möchtest. Ich danke dir jetzt schon dafür.

Schaue auch gerne bei metrika.de oder die-sendung-mit-der-metrik.de vorbei.

#44 „Warum du einen Analytics Audit immer in Betracht ziehen solltest“

Hi #analyseheld,

ich entdecke so oft beim Check von Konten potenzieller Kunden – nennt man dann gemeinhin Audit – Fehler im Analytics Tracking oder in der strategischen Aufstellung. Mal haarsträubende, mal kleine, aber alle haben als Ergebnis eine schlechtere Datenqualität. Also eine schlechtere Entscheidungsgrundlage für Optimierungen.

Was ich tue, um mir und dem Kunden in einem Analytics-Konto Überblick zu verschaffen und Verbesserungen zu ermöglichen, sage ich dir in dieser Folge.

Viel Spaß beim Hören. 

Du hast eine Frage? Schicke mir eine Mail an podcast@metrika.de

Shownotes

Markus Baersch‘ Toolsammlung „Analytrix“: https://www.analytrix.de/

Einige Tools, die ich als Chrome-Plugin oder sonst für Audits nutze: Screaming Frog SEO Spider (Standalone Tool), GTM Debug (Plugin), Google Tag Assistant (Plugin), dataSlayer (Plugin), Entwicklermodus (in Chrome eingebettet, aber auch in anderen Browsern), GA Debug (Plugin) 

Hörbuch „So wirst du zum Super Webanalysten“: Trage dich ein, wenn du dich dafür interessierst!  https://go.metrika.de/hoerbuchdsmdm

Workshops und Seminare mit Maik: https://www.metrika.de/seminare-workshops/

Facebook-Gruppe für #analysehelden (und natürlich auch Einsteiger): https://www.facebook.com/groups/analysehelden/

Facebook-Gruppe für Einsteiger: https://www.facebook.com/groups/webanalyseeinsteiger/

Bewerte den Podcast

Meine Bitte: Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse bitte eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes oder wo immer du abonniert hast, gerne ein Feedback im Blogpost oder ein Like/Share bei Facebook und abonniere diesen Podcast. Auch ein Like bei Podbean würde mich sehr freuen. Zeitinvestition: Maximal ein bis zwei Minuten. Dadurch hilfst du mir den Podcast zu verbessern und die Inhalte zu liefern, die du gerne hören möchtest. Ich danke dir jetzt schon dafür.

Schaue auch gerne bei metrika.de oder die-sendung-mit-der-metrik.de vorbei.

#43 „Scope in Google Analytics – mische keine Daten, die nicht zusammengehören“

Hi #analyseheld,

Scope ist so ungefähr das Komplizierteste, was du dir bei der Erklärung von Webanalyse vorstellen kannst. Ein Knoten im Kopf ist dabei keine Seltenheit. Ich versuche es mal herunterzubrechen, warum du in bestimmten Berichten nicht beliebig Metriken und Dimensionen miteinander vermischen kannst.

Viel Spaß beim Hören. 

Du hast eine Frage? Schicke mir eine Mail an podcast@metrika.de

Shownotes

Hörbuch „So wirst du zum Super Webanalysten“: Trage dich ein, wenn du dich dafür interessierst!  https://go.metrika.de/hoerbuchdsmdm

Workshops und Seminare mit Maik: https://www.metrika.de/seminare-workshops/

Facebook-Gruppe für #analysehelden (und natürlich auch Einsteiger): https://www.facebook.com/groups/analysehelden/

Facebook-Gruppe für Einsteiger: https://www.facebook.com/groups/webanalyseeinsteiger/

Bewerte den Podcast

Meine Bitte: Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse bitte eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes oder wo immer du abonniert hast, gerne ein Feedback im Blogpost oder ein Like/Share bei Facebook und abonniere diesen Podcast. Auch ein Like bei Podbean würde mich sehr freuen. Zeitinvestition: Maximal ein bis zwei Minuten. Dadurch hilfst du mir den Podcast zu verbessern und die Inhalte zu liefern, die du gerne hören möchtest. Ich danke dir jetzt schon dafür.

Schaue auch gerne bei metrika.de oder die-sendung-mit-der-metrik.de vorbei.

#42 „Standard vs. Enhanced E-Commerce – Was hast du davon?“

Hi #analyseheld,

wenn du Umsätze und E-Commerce-Kennzahlen in Google Analytics erheben willst, hast du grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

  1. via Standard-E-Commerce-Tracking
  2. via Enhanced E-Commerce-Tracking

Was sind die Stärken vor allem beim Enhanced E-Commerce und wo hakt’s vielleicht? Das erfährst du in dieser neuen Folge.

Viel Spaß beim Hören. 

Du hast eine Frage? Schicke mir eine Mail an podcast@metrika.de

Shownotes

Workshops und Seminare mit Maik: https://www.metrika.de/seminare-workshops/

Facebook-Gruppe für #analysehelden (und natürlich auch Einsteiger): https://www.facebook.com/groups/analysehelden/

Facebook-Gruppe für Einsteiger: https://www.facebook.com/groups/webanalyseeinsteiger/

Bewerte den Podcast

Meine Bitte: Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse bitte eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes oder wo immer du abonniert hast, gerne ein Feedback im Blogpost oder ein Like/Share bei Facebook und abonniere diesen Podcast. Auch ein Like bei Podbean würde mich sehr freuen. Zeitinvestition: Maximal ein bis zwei Minuten. Dadurch hilfst du mir den Podcast zu verbessern und die Inhalte zu liefern, die du gerne hören möchtest. Ich danke dir jetzt schon dafür.

Schaue auch gerne bei metrika.de oder die-sendung-mit-der-metrik.de vorbei.

#41 „Fang‘ an, bevor du bereit bist!“

Hi #analyseheld,

kennst du das? Das Unternehmen möchte mit etwas (z. B. Webanalyse) starten und kommt nicht in Handlung? Wie ich dazu stehe und warum mir die 72-Stunden-Regel hilft, die Dinge besser und schneller umzusetzen und wie du an dein Webanalyse-Projekt herangehen kannst, hörst du in dieser kurzen Podcastfolge, … die schon fast ein Rant ist. 🙂

Viel Spaß beim Hören. 

Du hast eine Frage? Schicke mir eine Mail an podcast@metrika.de

Shownotes

Workshops und Seminare mit Maik: https://www.metrika.de/seminare-workshops/

Facebook-Gruppe für #analysehelden (und natürlich auch Einsteiger): https://www.facebook.com/groups/analysehelden/

Facebook-Gruppe für Einsteiger: https://www.facebook.com/groups/webanalyseeinsteiger/

Bewerte den Podcast

Meine Bitte: Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse bitte eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes oder wo immer du abonniert hast, gerne ein Feedback im Blogpost oder ein Like/Share bei Facebook und abonniere diesen Podcast. Auch ein Like bei Podbean würde mich sehr freuen. Zeitinvestition: Maximal ein bis zwei Minuten. Dadurch hilfst du mir den Podcast zu verbessern und die Inhalte zu liefern, die du gerne hören möchtest. Ich danke dir jetzt schon dafür.

Schaue auch gerne bei metrika.de oder die-sendung-mit-der-metrik.de vorbei.

#40 „Ohne Testing bringt es nichts“ mit Thorsten Biedenkapp/Biedenkapp IT

Hi #analyseheld,

glaubst du Best Practices anderer Unternehmen und kopierst sie einfach oder testest du, was DEINE Kunden wollen? Hältst du Testing für eine einmalige Sache oder ist es bei dir schon Teil der Unternehmenskultur? Wie auch immer, du solltest dringend hier in das erste Vis-a-vis-Interview mit Thorsten Biedenkapp reinhören, damit du erfährst, was genau du mit Testing erreichen kannst und welche Möglichkeiten es gibt.

Wieder eine Menge „Holz“ für dich und natürlich gibt’s am Ende drei Tipps von Thorsten!

Viel Spaß beim Hören. Du hast eine Frage? Schicke mir eine Mail an podcast@metrika.de

Shownotes

Links:

Hier findet ihr Thorsten Biedenkapp:

Workshops und Seminare mit Maik: https://www.metrika.de/seminare-workshops/

Facebook-Gruppe für #analysehelden (und natürlich auch Einsteiger): https://www.facebook.com/groups/analysehelden/

Facebook-Gruppe für Einsteiger: https://www.facebook.com/groups/webanalyseeinsteiger/

Bewerte den Podcast

Meine Bitte: Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse bitte eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes oder wo immer du abonniert hast, gerne ein Feedback im Blogpost oder ein Like/Share bei Facebook und abonniere diesen Podcast. Auch ein Like bei Podbean würde mich sehr freuen. Zeitinvestition: Maximal ein bis zwei Minuten. Dadurch hilfst du mir den Podcast zu verbessern und die Inhalte zu liefern, die du gerne hören möchtest. Ich danke dir jetzt schon dafür.

Schaue auch gerne bei metrika.de oder die-sendung-mit-der-metrik.de vorbei.

#39 „Echtzeitberichte – wofür brauchst du die eigentlich (wirklich)?“

Hi #analyseheld,

was kannst du eigentlich aus den Echtzeitberichten in Google Analytics oder anderen Tools lesen? Was hast du davon, sie anzuschauen? Da versuche ich mal etwas Aufklärung zu leisten. Eins vorweg: Zum Analysieren eignen sich die Echtzeitberichte eher nicht.

Viel Spaß beim Hören. 

Du hast eine Frage? Schicke mir eine Mail an podcast@metrika.de

Shownotes

Workshops und Seminare mit Maik: https://www.metrika.de/seminare-workshops/

Facebook-Gruppe für #analysehelden (und natürlich auch Einsteiger): https://www.facebook.com/groups/analysehelden/

Facebook-Gruppe für Einsteiger: https://www.facebook.com/groups/webanalyseeinsteiger/

Seit einiger Zeit gibt es einen neuen Rhythmus im Podcast, der nun häufiger auch ohne Gäste erscheinen wird. Während die Gast-Folgen in etwa im 3-Wochen-Rhythmus weiter erscheinen werden, wird es in der Zwischenzeit nun auch immer mal wieder Folgen zu kleinere Themenhappen in der Webanalyse geben. Die Folgen werden dafür auch etwas kürzer. Ich hoffe, das neue Format gefällt dir.

Bewerte den Podcast

Meine Bitte: Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse bitte eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes oder wo immer du abonniert hast, gerne ein Feedback im Blogpost oder ein Like/Share bei Facebook und abonniere diesen Podcast. Auch ein Like bei Podbean würde mich sehr freuen. Zeitinvestition: Maximal ein bis zwei Minuten. Dadurch hilfst du mir den Podcast zu verbessern und die Inhalte zu liefern, die du gerne hören möchtest. Ich danke dir jetzt schon dafür.

Schaue auch gerne bei metrika.de oder die-sendung-mit-der-metrik.de vorbei.

#38 „Segmentiere oder lass die Analyse bleiben – Acht Möglichkeiten in Google Analytics“

Hi zusammen,

du möchtest Insights aus Analytics herausholen und schaust dich gerne in den Reports um. Doch irgendwie wirst du nicht schlau aus den Daten. Wie du mithilfe von Segmenten in GA Insights generierst und welche vielen Möglichkeiten es gibt, habe ich hier in die Folge reingesprochen.

Kennst du noch weitere Segmente? Lass sie mich wissen.

Viel Spaß beim Hören. 

Du hast eine Frage? Schicke mir eine Mail an podcast@metrika.de

Shownotes

Workshops und Seminare mit Maik: https://www.metrika.de/seminare-workshops/

Facebook-Gruppe für #analysehelden (und natürlich auch Einsteiger): https://www.facebook.com/groups/analysehelden/

Facebook-Gruppe für Einsteiger: https://www.facebook.com/groups/webanalyseeinsteiger/

Seit einiger Zeit gibt es einen neuen Rhythmus im Podcast, der nun häufiger auch ohne Gäste erscheinen wird. Während die Gast-Folgen in etwa im 3-Wochen-Rhythmus weiter erscheinen werden, wird es in der Zwischenzeit nun auch immer mal wieder Folgen zu kleinere Themenhappen in der Webanalyse geben. Die Folgen werden dafür auch etwas kürzer. Ich hoffe, das neue Format gefällt dir.

Bewerte den Podcast

Meine Bitte: Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse bitte eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes oder wo immer du abonniert hast, gerne ein Feedback im Blogpost oder ein Like/Share bei Facebook und abonniere diesen Podcast. Auch ein Like bei Podbean würde mich sehr freuen. Zeitinvestition: Maximal ein bis zwei Minuten. Dadurch hilfst du mir den Podcast zu verbessern und die Inhalte zu liefern, die du gerne hören möchtest. Ich danke dir jetzt schon dafür.

Schaue auch gerne bei metrika.de oder die-sendung-mit-der-metrik.de vorbei.

#37 „Das beste Dashboard ever – und so baust du es“ mit Till Büttner/DHL

Hi #analyseheld,

ich werde so oft gefragt, wie man ein Dashboard baut, was dort wie zu sehen sein soll, dass ich mir gedacht habe: „Lade dir doch mal jemanden ein, der dazu eine ordentliche Meinung hat“ … jemanden wie meinen heutigen Gast Till Büttner (von DHL). 

Wir habe eine ganze Menge Input da reingesteckt für dich und natürlich gibt’s am Ende wieder drei Tipps!

Viel Spaß beim Hören. Du hast eine Frage? Schicke mir eine Mail an podcast@metrika.de

Shownotes

Websites:

Hier findet ihr Till Büttner:

Workshops und Seminare mit Maik: https://www.metrika.de/seminare-workshops/

Facebook-Gruppe für #analysehelden (und natürlich auch Einsteiger): https://www.facebook.com/groups/analysehelden/

Facebook-Gruppe für Einsteiger: https://www.facebook.com/groups/webanalyseeinsteiger/

Bewerte den Podcast

Meine Bitte: Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse bitte eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes oder wo immer du abonniert hast, gerne ein Feedback im Blogpost oder ein Like/Share bei Facebook und abonniere diesen Podcast. Auch ein Like bei Podbean würde mich sehr freuen. Zeitinvestition: Maximal ein bis zwei Minuten. Dadurch hilfst du mir den Podcast zu verbessern und die Inhalte zu liefern, die du gerne hören möchtest. Ich danke dir jetzt schon dafür.

Schaue auch gerne bei metrika.de oder die-sendung-mit-der-metrik.de vorbei.